, von Allmen Daniel

Wir sagen Danke und ADIEU...

Mit dem Ende des Jahres 2020 ist ein sehr spezielles Jahr zu ende gegangen.
 
Normalerweise wäre dies für uns als Team die Zeit, um gemeinsam neue Pläne für die kommende Saison zu schmieden.
 
Es hat sich allerdings im Laufe des letzten Jahres herauskristallisiert, dass sich das kommende Jahr anders gestalten wird. Konkret zeichnete sich ab, dass sich die Prioritäten unserer Teammitglieder verändert haben. Im Vordergrund stehen nun vermehrt Schule, Ausbildung, Beruf und weitere Interessen, die das Leben für einen bereithält. Einerseits erfüllt uns diese Entwicklung mit grosser Freude und Interesse an neuen Herausforderungen und Chancen, andererseits vermissen wir bereits jetzt die Zeit, in der wir den MTB-Sport gemeinsam mit viel Einsatz und Herzblut gelebt hatten.
 
Ganz konkret haben wir im Plenum entschieden, unser Team per Ende 2020 aufzulösen. 
 
Während den letzten gut 6 Jahren haben die verschiedensten Akteure einen sehr wichtigen Teil zum Gelingen unserer "Mission" beigetragen. Dafür sind wir sehr dankbar und es erfüllt uns auch mit Stolz, dass wir Euch in dieser Zeit in die Welt des MTB-Sports entführen und viele tolle Erlebnisse miteinander teilen durften.
 
Wir verabschieden uns von Euch und dem Wettkampfsport und wünschen Euch allen viel Erfolg und viele besondere Momente, sei es auf oder neben den Tracks dieser Welt.
 
 
In diesem Sinne, HERZLICHEN DANK FÜR ALLES!
 
 
Simon, Ingo, Fabian, Nina, Eddy


Ghostwriter Bachelorarbeit